Diese Website verwendet Funktionen, Cookies von Drittanbietern und externe Links

Mehr Informationen anzeigen

 
 
 
 
 
 
Warme Füße im Bad ...

Warme Füße im Bad ...

07.04.2022

... ohne hässlichen Heizen an der Wand.

Längst sind kalte Füße im Bad nicht mehr nötig. Fußbodenheizungen gibt es schon seit Dekaden, und das Gute daran ist, die lässt sich an die bereits vorhandene Therme anschließen. Die warme Luft der Radiatoren kommt nur langsam zum Boden, ist ja logisch, steigt warme Luft doch nach oben.
Der Fußboden, mit samt den alten Fliesen muss weg, damit die Leitungen verlegt werden können. Gut, wenn dann ein Fliesenleger vom Fach das Badezimmer gleich neu verfliest. Vitali, der Fliesenleger Schimpf, berät Sie gerne und stellt Ihnen ein, für beide Seiten, annehmbares Angebot.